Lebenslauf

Dr. Tobias Resch

  • 2005               Gründung einer Gemeinschaftspraxis am gleichen Standort

  • 2002               Niederlassung als Facharzt für Frauenheilkunde in der Bankstr. 6

  • 12/2000         Facharztanerkennung für Gynäkologie und Geburtshilfe

  • 2001 - 2002   Oberarzt im Evangelischen Krankenhaus in Köln bei Dr. Maurer

  • 1996 - 2001   Arzt im Marienhospital in Düsseldorf bei Prof. Diemer

  • 1995 - 1996   Arzt im Marienhospital in Essen bei Dr. Neumann

  • 1988 - 1995   Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

  • 1986 - 1988   Wehrdienst in Sanitätsabteilungen in Leer und Bremen

  • 1986               Abitur am Grillo - Gymnasium in Gelsenkirchen

Qualifikationen:

  • Zulassung für zytologische Laborleistungen/Beurteilung von Abstrichbefunden
    z.B. vom Gebärmutterhals / Labor in der Oberkasseler Strasse

  • Kolposkopie Diplom- Untersuchung von Scheide und Gebärmutterhals mit einem speziellen Mikroskop

  • Zertifizierung für fetale Nackentransparenz-Messung (Ersttrimester-Screening)

  • Ermächtigung für fetale Fehlbildungsdiagnostik und Doppler-Sonografie

  • Mammasonografie

  • 3D-/4D-Sonografie

  • Zulassung zur GyneFix (Kupferketten)

  • Zulassung zur Implanon (Stäbchen)-Anwendung

Berufspolitische Tätigkeiten:

  • 2. Vorsitzender in der Kreisstelle Düsseldorf der Kassenärztl. Vereinigung Düsseldorf
    Mitglied der Bezirksstelle der Kassenärztl. Vereinigung Düsseldorf
    Mitglied des Zulassung sausschuss der Kammer II

  • 2. Vorsitzender der Bezirksstelle in der Ärztekammer Düsseldorf
    Mitglied des Vorstands der Kreisstelle Düsseldorf in der Ärztekammer Düsseldorf

  • Gründungsmitglied und Vorsitzender der DüFF e.V. (Düsseldorfer Frauenärztinnen und Frauenärzte e.V.)

  • Vorsitzender des Berufsverbandes der Frauenärzte Bezirk Düsseldorf

  • Obmann der Düsseldorfer Frauenärztinnen / Frauenärzte

 

Fremdsprache: Englisch

verheiratet, 1 Sohn

Please reload